Skip to main content

Beheizter Handtuchhalter: Warmes Handtuch griffbereit

Mit einem beheizten Handtuchhalter hat man nicht nur den Vorteil, dass man sich immer mit einem vorgewärmten Handtuch abtrocknen kann, sondern sie trocknen auch schneller. Der beheizbare Handtuchhalter kann dabei im Bad an der Wand angebracht werden.

Beheizbare Handtuchhalter kaufen

Die 3 wichtigsten Kauftipps

Bei der Auswahl der Handtuchhalter gibt es Tests, die eine Kaufempfehlungen bieten. Zusätzlich sollten Sie jedoch auch auf die folgenden Punkte achten.

1. Elektrisch oder mit Warmwasser?

Ein elektrischer, beheizter Handtuchhalter ist einfach anzubringen und kann auch nachträglich ohne großen Aufwand installiert werden. Es gibt natürlich auch Varianten, die an die Zentralheizung gekoppelt und mit Warmwasser erhitzt werden. Der Vorteil liegt in den Betriebskosten. Zunächst mag der Aufwand größer sein, aber auf Dauer sind die Modelle mit elektrischer Heizung teurer im Betrieb.

2. Wie groß muss er sein?

Als erstes solltet Ihr euch überlegen, wo Ihr den Handtuchhalter anbringen wollt. Vermesst, wie viel Platz Ihr zur Verfügung habt. Anschließend könnt Ihr euch überlegen, wie viele Handtücher Ihr aufhängen werdet. Natürlich bestimmt die Größe auch den Stromverbrauch.

3. Dauerbetrieb oder zum Anschalten?

Es ist ebenfalls eine Überlegung wert, ein Modell mit abschaltbarer Heizung zu kaufen. Zum einen könnt ihr dadurch den Handtuchhalter nur bei Bedarf einschalten. Weiterhin erzeugt er Wärme und kann eine andere Heizung ggf. überflüssig machen.

FAQ über die Handtuchhalter

Im Folgenden versuchen wir häufig gestellte Fragen zu beantworten.

In aller Regel werden die Modelle an der Wand angebracht, im Bad oder aber auch als freistehender Handtuchhalter, wo er eben benötigt wird. Beliebt sind dabei beispielsweise der Waschraum oder falls vorhanden, der Wellness- oder Sauna-Raum. Das Anbringen an der Wand bietet den Vorteil, dass sie stabil sitzen. Bei freistehenden Modellen gibt es immer eine gewisse Instabilität.

Natürlich ist es jedem selbst überlassen im Baumarkt oder online einzukaufen und jeder hat andere Vorlieben.

  • Vorteilhaft am Einkauf im Baumarkt ist, dass man die Ware anfassen kann, bevor man sich zum Kauf entscheidet. Aber man hat genau genommen auch kein Recht den Einkauf zurück zu geben und muss den Transport selbst übernehmen.
  • Online einen beheizbaren Handtuchhalter einkaufen bringt eine Reihe von Vorteilen. Bei Fernabsatzverträgen hat der Kunde ein 14-tägiges Rückgaberecht. Weiterhin wird der Artikel geliefert und die Auswahl ist in aller Regel größer.

Sagen wir es vorweg, man kann auch mit einem Handtuchhalter ohne Heizung leben. Aber es ist ein angenehmes Luxusgut und am Ende eine Geschmacksfrage. Ein beheizbarer Handtuchhalter ist gerade zur Winterzeit eine komfortable Angelegenheit, gepaart mit einem beheizten Spiegel hat man auch den vollen Durchblick im Bad. Denn im Winter trocknen Handtücher ohnehin schlechter und fangen schnell an schlechte Gerüche anzunehmen. Zudem ist es eine Wonne, sich morgens mit einem warmen Handtuch abzutrocknen.